• Papa quatscht - Erziehung | Vater sein | Leben mit Kindern | Elternthemen | Dialoge | Papa Podcast Podcast

    Papa quatscht über den Lockdown und böse Jungs(Solo)

    In dieser Folge komme ich nach längerer Pause wieder zurück.
    Allerdings haben sich zwei Themen aus dem letzten Jahr ins neue Jahr hinüber gerettet:
    Der Lockdown und wie die Kinderbetreuung darin aussieht und die bösen Jungs vom Spielplatz, die mich und meine Tochter Nerven kosten.
    Vielleicht habt Ihr ja Ideen für mich?
    Viel Spaß bei der heutigen Folge.

    Papa quatscht über die intuitive Erziehung -(Solo)

    In dieser Folge gehe ich auf das Feedback ein, das ich zu meiner letzten Folge mit Peter erhalten habe.
    Einige Aussagen widersprachen im Grunde meinen eigenen Ansätzen, gerade im Bezug auf Fremdbetreuung. Dennoch habe ich sie so stehen lassen, weil ich inzwischen einen anderen Erziehungsansatz verfolge, weg von festen Vorstellungen hin zu mehr Flexibilität und intuitiver Anpassung.
    Wie das genau funktioniert, und warum ich denke, dass man gegebenenfalls mit diesem System besser fährt, das erkläre ich in der heutigen Solofolge.
    Viel Spaß bei der heutigen Folge.

    Papa quatscht – Kinderreich – mit Peter

    In dieser Folge spreche ich mit Peter über seine Erfahrungen als Vater von 4 Kindern.
    Peter und seine Frau haben zusammen vier Kinder und haben diese in einer Zeit bekommen, in der an bezahlte Elternzeit und Vollzeitkindergärten nicht zu denken war. Sie haben sich bewusst für Kinder und für ein eher klassisches Modell entschieden und sind damit gut gefahren.
    Warum sie trotz der natürlich einhergehenden Einschränkungen nichts missen möchten und alles wieder genauso machen würden, das erzählt mir Peter in dieser Folge.

    Viel Spaß bei der heutigen Folge.

    Papa quatscht – Leistungssport in jungen Jahren – mit Oliver und Chris

    In dieser Folge spreche ich mit Oliver und Chris über Leistungssport und Familienleben.
    Chris zeigte schon früh sein Talent am Fußball und erspielte sich schnell die Aufmerksamkeit von Trainer und vor allem seines Vaters Oliver. So ergab es sich, dass Vater und Sohn sich früh aufmachten zum nächstgelegenen Leistungszentrum und nach und nach die ganze Familie mitzog.
    Fortan folgten Spiele, Trainingslager und Turniere im In- und Ausland. Inzwischen ist der neue Lebensmittelpunkt von Chris das NLZ des Drittligisten Ingolstadt.
    Wie man in diese Entwicklung reinkommt? Wie sich das Familienleben verändert? Und warum Oliver und Chris es nicht bereut haben soviel in Ihre Leidenschaft zu investieren? Darüber sprechen wir in dieser Folge.
    Viel Spaß bei der heutigen Folge.